Lade Veranstaltungen

Death Café – Über den Tod zu reden bringt Dich nicht um

In unserer Gesellschaft werden Themen wie Sterben, Tod und Vergänglichkeit nach wie vor tabuisiert. Es fällt uns selbst schwer, über unsere Wünsche, Ängste und Sorgen in Hinblick auf das Lebensende zu sprechen und Gesprächspartner zu finden. Mit dem „Death Café“ haben die Stadtbibliothek Rosenheim und der Jakobus Hospizverein e.V. sich der weltweiten Bewegung von Jon Underwood angeschlossen. Sie basiert auf der Arbeit von Bernard Crettaz und soll dazu ermutigen, sich diesem Themenkreis zu nähern.

In einer achtsamen, moderierten Gesprächsrunde wollen wir Menschen Mut machen, sich mit dem Thema zu beschäftigen und das Bewusstsein für den Tod und damit für das Leben zu schärfen.

Wir freuen uns, dass diese Gesprächsrunde dieses Mal als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann.

Moderation und Begleitung: Susanne von Müller

Veranstalter und Anmeldungen: Stadtbibliothek Rosenheim, Birgit Graf birgit.graf@rosenheim.de

Infos & Anmeldung
Nach oben